Liebe Tadah Coworkerinnen und Coworker

Der Bundesrat hat die Massnahmen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie per 18. Januar erneut verschärft.

Die Türen von Coworking und Kids Space dürfen nach den Richtlinien des Bundes und des Kantons aber nach wie vor geöffnet bleiben. So können wir auch in diesen schwierigen Zeiten Vereinbarkeit möglich machen. Denn im Home Office zu arbeiten, wenn man kleine Kinder und keine Ausweich- respektive Betreuungsmöglichkeiten hat, ist schlicht nicht möglich. 

Ab dem 18. Januar herrscht somit auch bei uns überall Maskenpflicht. Die Maske darf nur abzogen werden, wenn man sich alleine in einem Raum aufhält, oder aber um zu essen und zu trinken. 

Zudem führen wir unsere Hygienemassnahmen wie gehabt weiter, lüften und desinfizieren stündlich

Wir hoffen, dass die vom Bund und den Kantonen getroffenen Massnahmen greifen und tun unser Möglichstes, um selbst nicht Teil des Problems zu sein. 

 

Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir für Euch zusammengestellt. 

ABSTAND: Wie stellt Tadah den Abstand von 1.5 Metern sicher? 

Wir haben den Coworking Space umgestellt. Zwischen jedem besetzten Arbeitsplatz ist ein Mindestabstand von 1.5 Metern.  
Für die Sitzungszimmer gilt: 
mit Maske: 
Pirmin: Maximalbelegung 6 Personen; Marthe: Maximalbelegung 12 Personen.

HYGIENE: Wie sehen die Hygienemassnahmen im Coworking Space aus? 

  • Am Empfang steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Alle Besucher werden gebeten sich entweder die Hände zu waschen oder aber sie zu desinfizieren.  
  • Alle Arbeitsplätze und Oberflächen werden täglich desinfiziert.  
  • Häufig angefasste Bereiche wie Türgriffe, Kaffeemaschine etc. werden stündlich desinfiziert.  
  • Es wird stündlich gelüftet.
  • Die Besucher müssen ihre Kleidung/Jacken selber aufhängen. 
  • Kaffeetassen und weiteres Geschirr werden nur in der Geschirrspülmaschine gewaschen. 
  • Tassen, Gläser, Geschirr oder Utensilien werden nicht geteilt. 

EMPFANG: Wie werden die Mitarbeiter geschützt? 

Am Empfang schützt eine Plexiglasscheibe unsere Community Manager – und somit auch unsere Kunden. Zudem müssen auch unsere Mitarbeitende sich regelmässig mit Seife oder Desinfektionsmittel die Hände waschen. 

KIDS SPACE: Was bedeuten die Massnahmen für den Kids Space? 

  • Angesichts der schweizweit verschärften epidemiologischen Lage empfiehlt kibesuisse das grundsätzliche Maskentragen mit gut dokumentierten Ausnahmen (welche Betreuungsperson hatte mit welchen Kindern engen Kontakt ohne geeigneten Schutz wie z.B. Hygienemaske).
  • Der Abstand von 1.5 Metern unter den Mitarbeitenden als auch zwischen Mitarbeitenden und Eltern wird, wenn immer möglich, eingehalten. Nach Möglichkeit findet die Übergabe der Kinder ausserhalb des Kids Space statt. Treten Eltern, in Absprache mit den Mitarbeitenden, dennoch in die Räumlichkeiten ein, werden sie aufgefordert, sich die Hände zu desinfizieren.  
  • Kinder sollten nach Möglichkeit die Hände nur mit Seife waschen und nur im Notfall desinfizieren.  
  • Kinder mit Symptomen werden abgewiesen resp. nach Hause geschickt.

 

Solltet Ihr Fragen haben, bitte ruft uns ungeniert an oder meldet Euch unter coworking.albisrieden@tadah.ch oder telefonisch unter 044'554'22'00.

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten

Wir bleiben offen:
Mo-Fr:
08:00–18:00 Uhr

Adresse 

Albisriederstrasse 253
8047 Zürich

Telefon & E-Mail

+41 44 554 22 00
coworking.albisrieden@tadah.ch

Anfahrt

Tram 3 bis Siemens; Bus 33 bis Hubertus; Bus 89 bis Albisrank;
Besucher-Parkplätze vorhanden